Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vierzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz

Sehr geehrte Patienten und Angehörige,
 
uns ist es weiterhin erlaubt Therapien durchzuführen!!!
 
Link:
 
Teil 4
§ 6

(3) Kann das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 zwischen Personen wegen der Art der Dienstleistung nicht eingehalten werden, wie in Friseursalons, Kosmetikstudios, Wellnessmassagesalons, Tattoo- oder Piercing-Studios und ähnlichen Betrieben, ist die Tätigkeit untersagt. Erlaubt sind Dienstleistungen, die medizinischen Gründen dienen, wie solche von Optikern, Hörgeräteakustikern, in Fußpflegeeinrichtungen, bei der Podologie, bei Physio-, Ergo- und Logotherapien, bei Rehabilitationssport und Funktionstraining im Sinne des § 64 Abs. 1 Nr. 3 und 4 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch oder Ähnliches. Es gilt die Maskenpflicht nach § 1 Abs. 3 Satz 4, sofern die Art der Dienstleistung dies zulässt. Zusätzlich gilt die Pflicht zur Kontakterfassung nach § 1 Abs. 8 Satz 1.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 16. Dezember 2020

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Weihnachtsferien

Eingeschränkter Praxisbetrieb

logo_praxisgemeinschaft_für_logopädie_und_ergotherapie_weiss

Kontakt

Gartenstraße 5  
56759 Kaisersesch

 

Tel. (02653) 910 520
Fax. (02653) 910 522

 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 
 
 
Telefon* 
 
 
 
Datenschutz* 
 

Sicherheitsabfrage

 
 _    _     _____     _____    __   __  
| \  / ||  |  ___||  /  ___||  \ \\/ // 
|  \/  ||  | ||__   | // __     \ ` //  
| .  . ||  | ||__   | \\_\ ||    | ||   
|_|\/|_||  |_____||  \____//     |_||   
`-`  `-`   `-----`    `---`      `-`'   
                                        
refresh
 

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.