Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Aufgabenbereiche des diplomierten Legasthenie und Dyskalkulietherapeuten

Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer
Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer arbeiten seit 1996 in mittlerweile über 50 Ländern sehr erfolgreich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die Lese-Schreibprobleme und/oder Rechenprobleme haben, und mit Kleinkindern, die differente Sinneswahrnehmungen aufweisen.

Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer verfügen über ein umfassendes Wissen sowie pädagogisch-didaktische Kenntnisse über das komplexe Gebiet der Legasthenie und Dyskalkulie.

Sie sind befähigt, eine Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Dyskalkulie/Rechenschwäche auf pädagogisch-didaktischer Ebene zu diagnostizieren und Betroffene adäquat zu fördern.

Darüber hinaus sind Diplomierte Legasthenie-/Dyskalkulietrainer dazu befähigt das pädagogische AFS-Computertestverfahren (AFS-Test) zur Feststellung einer eventuell vorliegenden Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Dyskalkulie/Rechenschwäche einzusetzen.

logo_praxisgemeinschaft_für_logopädie_und_ergotherapie_weiss

Kontakt

Gartenstraße 5  
56759 Kaisersesch

 

Tel. (02653) 910 520
Fax. (02653) 910 522

 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 
 
 
Telefon* 
 
 
 
Datenschutz* 
 

Sicherheitsabfrage

 
  ______   _    _     _____    __   __  
 /_   _// | || | ||  |__  //   \ \\/ // 
   | ||   | || | ||    / //     \ ` //  
  _| ||   | \\_/ ||   / //__     | ||   
 /__//     \____//   /_____||    |_||   
 `--`       `---`    `-----`     `-`'   
                                        
refresh
 

Rechtliches:

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.